From the magazine ARV-DTA 2/2019 | S. 123-124 The following page is 123

Behandelte Vorstösse/Interventions traitées (ARV-DTA 2/2019)

  • Befähigung der Kantone zur Umsetzung der Gleichstellung von Mann und Frau. Standesinitiative Genf. Keine Folge gegeben. AB 2019 S 212
  • Für eine angemessene Vertretung der Geschlechter in den Bundesbehörden. Parl. Initiative Comte Raphaël. Keine Folge gegeben. AB 2019 N 22
  • Schliessung der Rechtslücken in der Unfallversicherung. Parl. Initiative Nantermod Philippe. Keine Folge gegeben. AB 2019 N 436
  • Wissen in der Bundesverwaltung sichern. Motion Bigler Hans-Ulrich. Angenommen. AB 2019 N 253
  • Personalausgaben der Bundesverwaltung mittels Digitalisierung und Effizienzgewinnen im Griff behalten. Motion FK-NR. Angenommen. AB 2019 N 261
  • Ablieferungspflicht von Bundesangestellten. Entschädigungen, die im Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis beim Bund stehen, müssen vollumfänglich an die Bundeskasse gehen. Motion Keller Peter. Angenommen. AB 2019 N 292
  • Griffige und wirksame Umsetzung der Stellenmeldepflicht. Motion Müller Philipp. Abgelehnt. AB 2019 N 550
  • Optimierung der flankierenden Massnahmen…
[…]