Internationales Arbeitsrecht

Literatur

Internationaler Mitarbeitereinsatz – Praxishandbuch zum internationalen Arbeitsrecht

Das Werk gliedert sich in fünf Kapitel und einen Anhang. Im ersten Kapitel werden die Problemfelder und die Konstellationen des internationalen Mitarbeitereinsatzes aufgezeigt, im zweiten Kapitel wird auf die Zuständigkeit und das anwendbare Recht eingegangen, das dritte Kapitel handelt von den zwingenden Bestimmungen, das vierte Kapitel behandelt den Regelungsbereich des Arbeitsvertragsstatuts…
Prof. Dr. Wolfgang Portmann, Andreas Holenstein MLaw
ARV-DTA 4/2019 | S. 344

Small Matters: Global evidence on the contribution to employment by the self-employed, micro-enterprises and SMEs

Der Bericht zeigt die Bedeutung von selbständig ­Erwerbenden sowie Kleinst- und Kleinunternehmen (sog. kleine Wirtschaftseinheiten) bei der Schaffung von Arbeitsplätzen auf. Es werden die Ergebnisse von Erhebungen in 99 Ländern in der Zeitspanne von 2009 bis 2018 präsentiert. Die erhobenen Daten basieren nicht auf klassischen Unternehmensbefra­gungen, sondern auf Haushalts-, Arbeitskräfte- und…

Besprechung des Urteils des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 19. Dezember 2019, Rs. C-16/18, Dobersberger, ECLI:EU:C:2019:1110

Die österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) erteilte der D. GmbH (Sitz in Österreich) einen Dienstleistungsauftrag (Bordservice, Zubereitung von Speisen und Getränken in den Zügen der ÖBB, die von Bu­dapest nach Salzburg oder München fahren und am Bahnhof in Wien einen Zwischenstopp einlegen). Die D. GmbH gab diesen Auftrag an eine andere Unternehmung weiter, die ihrerseits «Henry am Zug», die…